mittelfest

Trévoux

Herkunft: Abstammung unbekannt. 1862 durch den Obstzüchter Treyve in Trévoux, Frankreich, gewonnen. Frucht mittelgross, grüngelb, sonnseits orangerot verwaschen bis gestreift. Fleisch halbschmelzend, saftig, erfrischend säuerlich, leicht parfümiert, wird später mehlig. Als Tafelbirne und zum Einmachen geeignet.

Harrow Sweet®

Die Kreuzung der Sorten Williams x Purdue 80-51 (Old Home x Early Sweet) wurde 1975 von der Versuchsstation Harrow, Ontario entdeckt, aber erst seit 1991 verbreitet. Das Fruchtfleisch ist fest, schmelzend fein und saftig und hat ein ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis. Erntereif ist Harrow Sweet® Anfang bis Mitte September, lagerbar bis Dezember. Sie eignet sich sehr gut für den Frischverzehr und für exzellente Edelbrände.

Guyot

Herkunft: Abstammung unbekannt. Um 1870 durch M. Baltet in Troyes, Frankreich, gewonnen und dem französischen Winzer Dr. Guyot gewidmet. Frucht mittelgross, hellgrün bis gelb, meist ohne Deckfarbe. Fleisch halbschmelzend, sehr saftig, leicht parfümiert, süss-säuerlich.

Tentation® (Sorte: Delblush)

Tentation wurde in Frankreich von der Baumschule Delbard gezüchtet aus der Kreuzung von Golden Delicious X Blushing Golden. Das Fruchtfleisch ist fein, knackig, sehr fest und saftig, der Geschmack eher säuerlich. Geerntet wird Tentation ab Mitte September. Er eignet sich für den Frischverzehr wie auch zum Kochen und Backen.

Primerouge

Die Sorte isteine Kreuzung von Jonathan x Worcester Pearmain und entstand 1970 in Japan. Primrouge ist eine frühe Sorte und ist Ende August, Anfang September pflückreif. Das Fruchtfleisch ist mittelfestsaftig und schmeckt süss-säuerlich, fein aromatisch. Geeignet vor allem zum frisch essen, aber auch fürs Kochen und Backen.

Pinova

Pinova ist eine junge Sorte die in Ostdeutschland gezüchtet wurde und 1986 auf den Markt kam. Die Frucht hat eine attraktive, herzförmige Gestalt und das Fleisch ist fest, süss-säuerich und sehr aromatisch.

Pink Lady® (Sorte: Cripps Pink)

Pink Lady ist eine sogenannte Clubsorte und markenrechtlich geschützt. Sie entstand 1973 in Westaustralien durch eine Zufallskreuzung von Lady Williams x Golden Delicious. Die Ernte erfolgt Anfang bis Mitte November. Das Fruchtfleisch ist fest, wenig saftig und süss. Hauptsächlich zum frisch essen, aber auch zum Backen und Kochen verwendbar.

Mairac® (Sorte La Flamboyante)

Mairac® ist eine schweizer Züchtung der Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil (ACW). Sie entstand 1986 aus der Kreuzung von Gala x Maigold. Das Fruchtfleisch ist sehr fest, saftig und knackig und süss-säuerlich. Erntereif ist der Apfel Ende September. Geeignet hauptsächlich für den Frischverzehr, aber auch fürs Kochen.

Maigold

Ist eine erfolgreiche Schweizer Züchtung der Eidgenössischen Forschungsanstalt Wädenswil von 1964. Die Frucht ist süss-säuerlich mit typisch parfümiertem Aroma. Die Frucht bleibt bei der Lagerung gut erhalten und ist auf dem Tafeläpfelmarkt beliebt.