Dörr- und Trockenobst

Dörr- und Trockenobst
Wertvolle Energiespender

Dörren und Trocknen liegen im Trend

Trotz Fastfood, Welthandel und «immer alles verfügbar Mentalität» liegt das Dörren und Trocknen von Früchten im Trend. Die Konservierung durch Dörren und Trockenen ist eine der ältesten, wenn nicht sogar die älteste Möglichkeit zur Haltbarmachung von Früchten.
Beim Trocknen und Dörren wird den Früchten Wasser entzogen und werden so haltbar gemacht. Durch den Wasserentzug werden die Inhaltstoffe stark konzentriert. Dank dem hohen Gehalt an Frucht- und Traubenzucker sind Trockenfrüchte wertvolle Energiespender. Sie erhalten wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Flüchtige Geschmackstoffe gehen beim Trocknungsprozess zwar verloren, dafür werden aber neue intensive Aromastoffe gebildet.
Schweizer Früchte das ganze Jahr über geniessen? Nichts einfacher als das: Trocknen und Dörren ist nur eine der verschiedenen Methoden, um Früchte zu konservieren. Lust auf mehr?

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Schweizer Kirschen: Nur kurze Zeit erhältlich

Die Schweizer Kirschenernte, welche dieses Jahr klein ausfällt, ist bereits im Gange und die ersten Früchte sind in den Läden und auf dem Markt zu finden. Kirschen sind im Juni und Juli nur während einer kurzen Zeitspanne erhältlich.

Voll im Saft: Äpfel für die Schul- und Lehrzeit

Äpfel verleihen keine Flügel. Aber sie liefern gesunden Treibstoff für anstrengende Lern- und Arbeitstage. Hier gibt es gute Gründe und Tipps für ein Leben mit etwas mehr Apfel.

Obstverordnung: Rahmenparameter für Rohstoffkompensation festgelegt

Am 4. April hat eine Delegation des SOV mit dem BLW ein Gespräch zum Thema Obstverordnung geführt.

Zwischen Sündenfall und Weltherrschaft

So ist es gewesen: Tells Geschoss durchbohrte den Apfel, seit jeher das Symbol für Macht und Reichtum. Hätte er stattdessen seinen Sohn getroffen, wäre sein zweiter Pfeil für den tyrannischen Landvogt Gessler bestimmt gewesen.
Titel PLZ Ort Kantonabsteigend sortieren Telefon Web e-Mail Produkte
Adrian Schreiber 4317 Wegenstetten AG 061 871 14 78 e-Mail Kirschen, Zwetschgen, Dörrobst, Honig, Eier, Schnaps, Rhabarbern und Baumnüsse
Fritz + Monika Graf 5054 Kirchleerau AG 062 726 12 57 Web Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Kirschen, Apfelsaft, Trockenfrüchte, Edelbrand.
Rudolf Neeser 5057 Reitnau AG 062 726 15 11 Web Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Kirschen, Erdbeeren, Süssmost, Dörrfrüchte, Konfitüren, Sirup, Honig.
Hans + Judith Treier 5063 Wöflinswil AG 062 877 11 64 e-Mail Äpfel, Birnen, Apfelchampagner, Süssmost, Schnapsspezialitäten, Dörrfrüchte, Pausenäpfel für Firmen und Schulen.
Betriebsgemeinschaft Imboden Kuhn Peterhans 5444 Künten AG 056 496 12 08 Web Äpfel, Birnen, Saisonfrüchte, Süssmost, Teigwaren, Dörrfrüchte, Eier, Honig, Geschenkkörbe, Konfitüre
K. + M. Salathé-Höhener 4457 Diegten BL 061 971 27 44 e-Mail Obstbäume, Äpfel, Kirschen, Zwetschgen, Süssmost, Dörrobst, Konfitüre, Destillate
Familie Andi + Marisa Leuenberger 4463 Buus BL 061 841 27 71 Kirschenwein, Konfi, Gelée, Gebranntes, Eingemachtes, Saisonfrüchte, gedörrte Früchte
Brönnimann & Co 3116 Noflen BE 031 781 35 12 Web Kernobst, Kirschen, Süssmost, Schnaps, Dörrobst, Honig
Hans Gehri-Köhli 3268 Lobsigen BE 032 392 15 47 Kernobst, Kirschen, Zwetschgen, Dörrobst, Schnaps
Hanspeter Röthlisberger 3423 Ersigen BE 034 445 30 52 Kernobst, Kirschen, Himbeeren, Dörrobst, Süssmost
Winkelmann Obst AG 2557 Studen BE 032 373 12 70 Web Äpfel, Birnen, Quitten, Kirschen, Zwetschgen, Honig, Schnaps, Dörrobst, Süssmost
Heinz + Sunsanne Krenger 3114 Oberwichtrach BE 031 781 01 69 Kernobst, Dörrobst, Süssmost, Schnaps, Honig, Konfitüre, Kundenmosterei

Schweiz. Natürlich.