Obstnews

Aktuelle News über Schweizer Obst

Die Schweiz brannte zum zweiten Mal

Am vergangenen Samstag haben 42 Brennereien aus allen Regionen der Schweiz ihre Tore geöffnet und dem Publikum ihr Handwerk gezeigt. Die Besucher konnten den Brennern über die Schultern schauen und dabei erleben, wie edelste Brände entstehen.

Foto-Wettbewerb

Senden Sie uns Ihr bestes und eindrucksvollstes Bild von einem Apfel- oder Birnenbaum und gewinnen Sie tolle Preise.

Wir gratulieren der Gewinnerin unseres Wettbewerbs zum Tag des Apfels

Wir gratulieren Sarah Meier zum gewonnen Nachtessen beim Starkoch René Schudel im Restaurant «benacus» in Interlaken. Wir danken allen für die rege Teilnahme an unserem Wettbewerb.

Saft «Frisch ab Presse»

Seit einiger Zeit ist die Ernte von Schweizer Mostobst in vollem Gange und die Pressen der Mostereien laufen auf Hochtouren.

Wir gratulieren der Gewinnerin unseres Kirschen Wettbewerbs!

Wir gratuleiren Patricia Müller aus Brunnen zum gewonnen Ipad mini. Wir danken allen für die rege Teilnahme an unserem Wettbewerb.

Obstfachfrau/Obstfachmann: Nur wer in die Zukunft investiert wird Erfolg ernten

Arbeiten im Rhythmus der Natur. Von der Blüte bis zur fertigen Frucht die Entwicklung hautnah miterleben. Ein Obstfachmann lebt genau diesen Traum. Er begleitet die Obstbäume während dem ganzen Jahr, kümmert sich um Sie und erntet schlussendlich die Früchte seiner Arbeit.

Bester TV-Spot des Monats Juli: Kirschen-Spot mit Barry & Hans

Jeden Monat wird vom Publikum über «Advote» der TV-Spot des Monats gewählt. Im Monat Juli hat der Kirschenspot mit Barry & Hans gewonnen mit 4.67 von möglichen 5 Punkten vor den Spots von Graubünden «Graubünden» und Migros «Aktion».

Spätsommerträume in Blau

Die saftigen Schweizer Zwetschgen lassen sich Zeit und reifen den ganzen Sommer über am Baum heran bis zur Zwetschgensaison zwischen August und Oktober. Mit ihrer länglich ovalen Form, der dunkelblauen Farbe und dem hellen Reif laden sie jedermann zum Naschen ein.

Gib Barry & Hans deine Stimme!

Hurra! Barry und Hans liegen auf dem 1. Zwischenrang bei der Abstimmung zum "TV-Spot des Monats". Mache doch auch mit beim Voting.

Rund 38% der Konsumentenpreise geht an die Früchteproduzenten

Im Jahr 2015 lag der Anteil den Schweizer Produzentinnen und Produzenten vom Konsumentenpreis erhalten. zwischen 34 und 52%. Den tiefsten Anteil wiesen der Käse und die Früchte auf. den höchsten das Kalb- und Rindfleisch.

Seiten