Obstnews

Aktuelle News über Schweizer Obst

Ausgezeichnete Obstsäfte dank super Sommer 2015

Er überzeugte die Jury mit seinem Süssmost: Daniel Vogel, Hefenhofen TG, heisst der Jahressieger beim 24. Schweizer Süssmost-Qualitätswettbewerb. Der ausserordentliche Sommer mit viel Sonne führte zu aussergewöhnlich feinen Obstsäften.

Schweizer Brenner lassen sich inspirieren

Damit die Schweizer Brennerbranche auf dem Markt bestehen kann, sind Innovationen in der Produktion und vor allem auch in der Vermarktung nötig. Daher macht es Sinn, wenn sich die Brenner von Ihren Berufskollegen aus dem Ausland inspirieren lassen.

SOV-Seminar 2017 bereits in Vorbereitung

Nach dem Seminar ist vor dem Seminar. Rückmeldungen zum vergangenen und Anregungen zum nächsten SOV-Seminar nehmen wir gerne entgegen.

Erfolgreiche Obstfachreise nach Süd-Afrika

Am 5. Februar brachen 60 Frauen und Männer zur SOV-Fachreise nach Südafrika auf.

Marktsituation und Importregelung Birnen

Per Ende Januar 2016 lagen noch rund 3800 Tonnen Tafelbirnen am Lager. Diese Menge liegt deutlich unter dem mehrjährigen Durchschnitt.

Jahresgespräche mit Coop und Migros

Mit den beiden grössten Detailhändlern trafen sich SOV-Vertreter zu konstruktiven Gesprächen.

BLW: Qualitätsausnahme Swissness

In der Swissness-Ausführungsgesetzgebung ist festgehalten, dass Produkte auch dann als schweizerisch ausgelobt werden dürfen, wenn eine Zutat dazu erforderlich ist, die in einer bestimmten erforderlichen Qualität in der Schweiz nicht verfügbar ist

Ernst und Markus Möhl erhalten den Agro-Star Suisse 2016

Der Agro-Star Suisse 2016 geht an die Brüder Ernst und Markus Möhl. Sie leiten die Mosterei Möhl in Stachen bei Arbon bereits in vierter Generation.

Unverständlich: BLW entscheidet gegen seine eigenen Experten

An der 1. Nationalen Feuerbrandtagung vom 17. November 2015 waren sich alle Experten, darunter auch Personen vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW), einig: Streptomycin muss im Kampf gegen den Feuerbrand weiter eingesetzt werden können.

FZ Destillate: Stabile Preise für Brennkirschen und -zwetschgen

In seiner Jahressitzung vom Januar beschloss das Produktzentrum Destillate des SOV, die Richtpreise für Brennkirschen und -zwetschgen auf dem Niveau des Vorjahres zu belassen.

Seiten