Bluescht-Wanderung im Thurgau

25.04.2017

Bluescht-Wanderung im Thurgau

Dieses Naturschauspiel wiederholt sich Jahr für Jahr: die Apfelblüte.

Speziell im Frühling, wenn die Natur erwacht und die Bäume in ihrem weissen Kleid die Landschaft verzaubern. Die Kirschen und Zwetschgen sind grösstenteils verblüht. Die Hochstämmer und die Birnen in den Obstanlagen sind in voller Blüte. Die Gravensteiner Äpfel blühen, auch die Idared und Braeburn blühen besonders schön. Gerechnet wird, dass die Bluescht noch eine gute Wochen anhält. Das heisst, um den 26. April wird alles vorbei sein. Sie können nur noch kurze Zeit die Schönheit der blühenden Landschaften im Thurgau in ihrer ganzen Pracht erleben.

Mehr Informationen: http://www.thurgau-bodensee.ch/de/region/aktuelles/home-news/bluest-telefon

Obstprodukte


Weitere Artikel