Schweizer Erdbeeren jetzt kaufen

07.06.2018

Schweizer Erdbeeren jetzt kaufen

Erdbeeren aus der Schweiz schmecken am besten: Sie werden reif geerntet, wenn sie ihr volles Aroma erreicht haben. Kurze Wege sorgen zudem dafür, dass die empfindlichen Früchte zeitnah die Verbraucherinnen und Verbraucher erreichen.

Der Kauf von Erdbeeren aus der Schweiz lohnt sich. Ein wichtiger Grund dafür ist, dass Erdbeeren nach der Ernte nicht nachreifen. Sind die Transportwege kurz, können die Beeren länger am Strauch bleiben und damit länger ausreifen. Nur dann bilden sie zig Substanzen aus, die den Geschmack der Frucht ausmachen.

Und um unnötigen Abfall durch überlagerte Beeren zu vermeiden, sollten Erdbeeren am besten noch am Tag des Kaufes verzehrt werden, auf keinen Fall sollten sie länger als ein bis zwei Tage liegen. Rund drei Kilogramm Erdbeeren essen Herr und Frau Schweizer im Schnitt pro Jahr. Damit gehören Erdbeeren zu den meist verzehrten Beerenfrüchten. Etwa 7000 Tonnen werden jedes Jahr in der Schweiz geerntet. Im Moment herrscht auf den Erdbeerfeldern Hochbetrieb. Die schmackhaften Früchte aus einheimischer Produktion sind noch bis in den Herbst hinein in den Läden erhältlich.

Obstprodukte


Weitere Artikel