Vielfältige Obstfachreise mit dem 3. Lehrjahr nach Italien

26.04.2016

Vielfältige Obstfachreise mit dem 3. Lehrjahr nach Italien

Am 14. März 2016 startete die Abschlussklasse der Deutschschweizer Obstfachleute in die jährliche Fachreise. Auch dieses Jahr führte wieder David Szalatnay die angehenden Berufsleute. Das Ziel der diesjährigen Reise führte über das Südtirol nach Venetien und in die Lombardei.

Dank einem umfangreichen Netzwerk konnten auch dieses Jahr wieder viele spannende Betriebe besichtigt werden. Im Südtirol lag das Hauptaugenmerk vor allem auf der Besichtigung von Maschinenherstellern wie etwa BerMarTec/Knecht. In Venetien und in der Lombardei konnten vorallem Obst- und Weinbaubetriebe angeschaut werden. Darunter bekannte Betriebe wie die Baumschule Gruber-Genetti welche jährlich auf 200 ha über 2 Mio. Bäume produziert oder den Kirschenhof «La Ciliegina» von Thomas Lehner.

David Szalatnay, Strickhof


Weitere Artikel