Infothek

Keinen Rückbehalt für Mostobst

Bei Mostäpfeln und -birnen hat das Produktzentrum Mostobst festgelegt, dass 2017 kein Rückbehalt eingezogen wird. Die Richtpreise bleiben gleich wie im Vorjahr.

Einwandfreie Schweizer Erdbeeren

Das Konsumentenmagazin Saldo untersuchte Schweizer Erdbeeren auf Pflanzenschutzmittelrückstände. Die Studie zeigt: Die Schweizer Produzenten halten sich an die gesetzlichen Vorgaben. Die Höchstwerte der Wirkstoffkonzentrationen wurden bei allen Proben eingehalten.

Tip für einen schönen Familienausflug: Den Öpfelchüechliweg entdecken

Der Öpfelchüechliweg ist ein abwechslungsreiches Erlebnis am Männlichen und verbindet Lehrreiches mit genussvollem Wandern vor der imposanten Kulisse von Eiger, Schreck- und Wetterhorn.

Schweizer Kirschen, jetzt gibt es sie doch!

Schweizer Kirschen werden jetzt geerntet und sind aufgrund der vielen Sonnentage von sehr guter Qualität. Wegen des Jahrhundertfrostes sind die Mengen tief und regional sehr unterschiedlich.

Schweizer Kirschen: Nur kurze Zeit erhältlich

Die Schweizer Kirschenernte, welche dieses Jahr klein ausfällt, ist bereits im Gange und die ersten Früchte sind in den Läden und auf dem Markt zu finden. Kirschen sind im Juni und Juli nur während einer kurzen Zeitspanne erhältlich.

Welt-Apfelwein-Tag

Am 3. Juni ist Welt-Apfelwein-Tag – das Kultgetränk wird in der Schweiz meist als Most oder Saft bezeichnet. Bei sommerlichen Temperaturen hat der Apfelwein Hochkonjunktur. Die spritzige Erfrischung gibt es inzwischen in vielen trendigen Variationen - auch ohne Alkohol.

Trotz Frost, erste Schweizer Kirschen

Die eisige Kälte Ende April machte den Obstproduzenten massiv zu schaffen. Die Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt verursachten grosse Schäden an den Kulturen. Be-sonders betroffen sind die Kirschen, wie die Ernteschätzung des Schweizer Obstverbandes (SOV) zeigt.

Das Warten hat sich gelohnt

Lange mussten wir auf langanhaltende Sommertemperaturen warten. Als erste Sommervorboten sind die ersten Erdbeeren jedoch bereits seit längerem erhältlich. Mit den wärmeren Temperaturen entwickeln sie den vollen Geschmack und sind nun besonders lecker.

Jetzt Schweizer Erdbeeren geniessen

Die ersten feldfrisch gepflückten Schweizer Erdbeeren können jetzt vernascht werden. Sie gelangen erntefrisch und reif zu den Konsumenten, so ganz nach dem Motto, vom Feld zum Konsumenten, ohne lange Transportwege. Die Schweizer Produzenten erwarten eine normale Ernte.

Umfrage: Wie geniessen Sie Schweizer Erdbeeren am liebsten?

Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Die Erdbeere enthält trotz Ihrer Süsse und dem unwiderstehlichen Geschmack nur gerade 35 kcal pro hundert Gramm. Damit ist Sie die perfekte Frucht für einen heissen Sommertag und einen schlanken Körper.

Seiten