Medien

Schweizer Früchte
Medienmitteilungen

Vorankündigung: Schweizer Meisterschaft Chriesistei-Spucke

Am 5. Juli 2018 findet die Schweizer Meisterschaft im Chriesistei-Spucke statt. Dieser einzigartige Anlass richtet sich nicht nur an Könner, sondern auch ans breite Publikum. Die Teilnahme steht jedermann offen.

Schweizer Erdbeeren sind reif

Die ersten feldfrisch gepflückten Schweizer Erdbeeren können jetzt vernascht werden. Sie gelangen erntefrisch und reif zu den Konsumenten, so ganz nach dem Motto, vom Feld zum Konsumenten, ohne lange Transportwege. Die Schweizer Produzenten erwarten eine durchschnittliche Ernte.

Obstbranche schaut vorwärts

Der Freihandel mit dem Mercosur, weitere Öffnungsabsichten, die erneute Restrukturierung von Agroscope und die Volksinitiativen im Bereich Pestizide sind für den Schweizer Obstver-band (SOV) von äusserster Relevanz. Diese Themen standen auch an der 20.

Auszeichnungen für die besten Fruchtsäfte und Cider

Der Schweizer Obstverband hat die Nationale Fruchtsaft und Cider Prämierung neu lanciert. Ende März hat eine hochkarätige Fachjury die 94 verschiedenen Säfte und Cider degustiert und bewertet. Insgesamt haben 57 Produzenten teilgenommen. An der Prämierungsfeier vom 13.

Wettbewerb «Zum Glück gibt's Pink Lady®» mit Wellnessferien in Brigels als Hauptpreis

Pink Lady® ist neu offizieller Sponsor der Spitzen-Volleyballerinnen des Viteos NUC Neuchâtel Université Club. Die Sportlerinnen des National Liga A Volleyballclubs der Frauen in Neuenburg spielen sich ab sofort mit Saft und Kraft von Pink Lady® an die Spitze.

Die Richtpreise bei Brennkirschen steigen

Die hohe Nachfrage nach Obstspirituosen, insbesondere beim Kirsch, ist erfreulich für die Obstproduzenten. Die Richtpreise bei den Brennkirschen steigen und damit wird der Mehraufwand für die Baumpflege und die Bekämpfung der Kirschessigfliege belohnt.

Trinkwasser-Initiative verfehlt das Ziel

Die Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung» verfehlt klar das Ziel. Die geforderten Massnahmen würden eine einheimische Obstproduktion sehr stark einschränken und Importe fördern. Der Schweizer Obstverband lehnt die Initiative ab.

Erfolgreicher Brennertag «Die Schweiz brennt»

Nach einer langen Phase des Rückgangs meldet sich die Schweizer Brennerbranche zurück. Am diesjährigen Nationalen Brennertag, der am 11. November 2017 zum dritten Mal stattfand, öffneten die besten Schweizer Brennereien ihre Tore und zeigten dem Publikum das traditionsreiche Handwerk.

Die Schweiz brennt zum dritten Mal

Am dritten Nationalen Brennertag «Die Schweiz brennt» vom Samstag, 11. November, trifft die Schweiz auf Hochprozentiges. 45 Brennereibetriebe öffnen ihre Türen und lassen das Publikum in ihre Brennkessel schauen.

Mostäpfel und -birnen sind gefragt

Als Folge des Frostes im Frühling wird mit einer tiefen Mostobst Ernte gerechnet. Die einheimischen Mostereien hoffen, dass die Produzenten das Mostobst auflesen, damit der inländische Bedarf abgedeckt werden kann. Als Folge der kleinen Ernte wird kein Rückbehalt eingezogen.

Seiten