Schokolade-Kirschtorte

Eier und Zucker zu einer hellen, schaumigen Creme verrühren. Mehl und Kakaopulver zufügen, sorgfältig untermischen. In Springform füllen und im 160 Grad heissen Ofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Biskuit auf eine Tortenplatte legen. Mit einem Tortenring oder dem Springformrand umschliessen. Kirschen entsteinen. Auf dem Biskuit verteilen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker im heissen Wasserbad dick-cremig aufschlagen. Flüssige Schokolade, Kirsch und abgetropfte Gelatine dazurühren. Rahm steif schlagen, unter die ausgekühlte Eimasse mischen. Auf dem Biskuit ausstreichen. 2-3 Stunden kühl stellen. Mit Kakaopulver bestäuben.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für Springform von 26 cm Durchmesser

Schokoladebiskuit:
3 Eier
100 g Zucker
60 g Mehl
2 Esslöffel Kakaopulver
750 g Kirschen
4 Blatt Gelatine
75 g weisse Schokolade
2 Eier
50 g Zucker
2 EL Kirsch
4 dl Rahm
Kakao zum Bestäuben