Kirschen-Kokosmuffins

Muffinblech mit Papierbackförmchen auslegen oder gut einfetten. 12 Kirschen mit Stiel beiseite legen, restliche Kirschen entsteinen. Mehl in eine Schüssel sieben, mit Backpulver, Kokosflocken und Zucker mischen. Eier leicht verquirlen. Kokosmilch, Öl und Zitronenschale mit den Eier mischen. Unter die Mehlmischung rühren. Kirschen darunterheben. Teig in Förmchen füllen. Je 1 Kirsche darauf setzen. Im 180 Grad heissen Ofen ca. 25 Minuten backen. Im Backblech 5 Minuten ruhen lassen, danach auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

12 Stück

400 g Kirschen
175 g Mehl
2 TL Backpulver
75 g Kokosflocken
120 g Zucker
2 Eier
250 g Kokosmilch
0,75 dl Rapsöl
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
Puderzucker zum Bestäuben