Die Fachzeitschrift für die Früchtebranche

«Schweizer Obst» ist die einzige nationale Fachzeitschrift für die gesamte Obstbranche und offizielles zweisprachiges Publikationsorgan des Schweizer Obstverbandes in Zug. Sie erscheint 6 Mal pro Jahr und publiziert Ende Jahr ein praktisches Bezugsquellenregister aller Inserenten.

Zielgerichtet

«Schweizer Obst» richtet sich an Produzenten und Verarbeiter von Obst und Beeren, an Direktvermarkter und Handelsfirmen sowie an eine weitere interessierte Leserschaft. «Schweizer Obst» erscheint mit einer Auflage von 3117 Exemplaren (WEMF 2017). Darin eingeschlossen sind sämtliche IP/Suisse Garantie-Obst- und Beerenproduzenten, gewerbliche und bäuerliche Verarbeitungsbetriebe und zahlreiche Handelsfirmen.

Praxisnah

«Schweizer Obst» legt Wert auf einen praxisnahen Inhalt. Aktuelle Themen der Tafel- und Mostobstproduktion, der Vermarktung und der gewerblichen Verarbeitung werden in Fachbeiträgen ausführlich behandelt. In jeder Ausgabe wird ein aktuelles Thema in der Rubrik «Fokus» vertieft behandelt. Die Rubrik «Direktverkauf» bietet Platz für Beiträge rund um die bäuerliche Obstverarbeitung. Im «Schweizer Obst» werden interessante Betriebe vorgestellt und geben der Leserschaft Einblick in ihr Wirken. Wann immer möglich, lassen wir Praktiker und Spezialisten zu Wort kommen.