Apfel Im Schlafrock

Zucker, Sultaninen, Zitronensaft und Zimt mischen. Mischung in die Ausgestochenen Äpfel füllen. Backblech mit Backtrennpapier belegen. Blätterteig 2 mm dick auswallen und in Quadrate von ca. 15 X15 cm schneiden (5stk). Mit rundem gezacktem Ausstecher Rosetten von 5- 6 cm Durchmesser ausstechen. Mandelmasse auf die Mitte der Teigstücke dressieren und die gefüllten Äpfel darauf setzten. Teigränder mit Ei Bepinseln, nach oben falten und gut andrücken. Teigverschluss mit Ei bepinseln und je eine Teigrosette auflegen. Die eingepackten Äpfel auf das vorbereitete Backblech setzen. 30 Minuten Kühl stellen. Mit Ei bepinseln. Im Backofen bei ca. 200-220 Grad und offenem Dampfabzug ca. 30 Minuten goldgelb backen (Nadelprobe). Warm Servieren, warme Vanillesauce separat dazu servieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Zutaten für 5 Personen

400 g Blätterteig
75 g Mandelmasse 1:1
5 stk Äpfel, geschält, ohne Kerngehäuse
55 g Zucker
35 g Sultaninen
5 g Zitronensaft frisch
0.5 g Zimt
25 g Ei zum Bestreichen