Apfel-Kichererbsencurry

Zwiebeln und Ingwer fein hacken. Chilischote evtl. entkernen und in feine Ringe schneiden. Rapsöl leicht erhitzen, Senfkörner, Zwiebeln, Ingwer und Chili darin 5-6 Minuten dünsten. Kurkuma kurz mitdünsten. Gemüsebouillon, Kokosmilch und abgetropfte Kichererbsen zufügen, ein paar Minuten köcheln.

Äpfel entkernen, in Spalten schneiden, zufügen und 2-3 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Koriander bestreuen.

1 Portion enthält ca.: 291 kcal / 1639 kJ, 12 g Eiweiss, 18 g Fett, 39 g Kohlenhydrate

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen
  • Vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen

200 g Zwiebeln
1 daumengrosses Stück Ingwerwurzel
1 rote Chilischote
1 ½ EL Rapsöl oder HOLL-Rapsöl
1 TL Senfkörner
1 TL Kurkuma
2,5 dl Gemüsebouillon
2,5 dl Kokosmilch
2 Dosen Kichererbsen, abgetropft je 250 g
400 g kleine, säuerliche Äpfel
Salz, Pfeffer
einige Korianderblätter