Apfel-Kokos-Tartelettes

Für die Streusel Mehl, Zucker, Kokosflocken und Butter mit den Händen verreiben, bis sich Streusel bilden. Kühl stellen. Blätterteig auswallen. Rondellen von ca. 12 cm Durchmesser ausstechen, in die Förmchen legen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen. Kühl stellen. Kokosmilch, Eier und Zucker gut verrühren. Limonenschale fein abreiben. Zusammen mit 1 Esslöffel Limonensaft zum Kokosguss geben. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in dünne Scheibchen schneiden. Mit dem Kokosguss vermischen und in die Förmchen verteilen. Mit Streusel bestreuen. In der unteren Hälfte des 220 Grad heissen Ofens 10 Minuten backen. Weitere 10-15 Minuten bei 180 Grad backen.

Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

8 Förmchen von 10 cm Durchmesser

Streusel:
50 g Mehl
50 g Zucker
50 g Kokosflocken
50 g Butter
300 g Blätterteig
2 dl Kokosmilch
3 Eier
4 El Zucker
1 Limone oder Zitrone
500 g Äpfel
Puderzucker