Apfel-Nussgipfel

Äpfel schälen, auf der Röstiraffel reiben. Zucker, Zitronat, Zitronensaft, Haselnüsse und Cayennepfeffer mischen.

Blätterteig in sechs Dreiecke schneiden. Auf dem breiten, oberen Stück Apfelmischung verteilen. Aufrollen und zu Gipfel formen. Im 220 Grad heissen Ofen ca. 25 Minuten backen.

Puderzucker mit Wasser zu einer dicken Glasur verrühren. Die noch heissen Gipfel zuerst mit Quittengelee, dann mit der Zuckerglasur bepinseln.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Ergibt 6 Stück:

Füllung:
3 Äpfel
3 EL Zucker
2 EL fein gehacktes Zitronat
1 EL Zitronensaft
50 g gemahlene Haselnüsse
1 Prise Cayennepfeffer

1 Blätterteig, rund ausgewallt

Glasur:
3 EL Puderzucker
ca. 1 TL Wasser
2 EL Quittengelee