Apfel-Omelette vom Blech

Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Kerngehäuse der Äpfel ausstechen. Äpfel quer in dünne Ringe schneiden, mit 2 Esslöffel Zitronensaft mischen.

Mehl mit Zitronenschale, 1 Esslöffel Zucker, Salz, Milch und Wasser glatt rühren. Eier trennen, Eigelb unter den Teig rühren. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Eischnee unter den Teig heben.

Backblech (ca. 30x40 cm) mit Backpapier auslegen. Teig ins Blech giessen, Apfelringe darauf verteilen. Mandelstäbchen darüberstreuen. Im 200 Grad heissen Ofen 20-25 Minuten backen.

Restlichen Zucker mit Zimt mischen. Omelette in Stücke schneiden und mit Zimtzucker bestreuen.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsse Mahlzeit für 4 Personen

½ Zitrone
4 süssliche Äpfel
250 g Mehl
3 EL Zucker
½ TL Salz
3 dl Milch
2 dl Wasser
5 Eier
2 EL Mandelstäbchen
1 TL Zimt