Apfel-Tartelettes

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel quer halbieren. Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Zucker und 2 Esslöffel Wasser zugeben. Köcheln bis die Masse karamellisiert. Äpfel und Zitronensaft zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Äpfel gelegentlich wenden. Blätterteig auswallen. 6 Rondellen von ca. 12 cm Durchmesser ausstechen. Backblech mit Backpapier belegen. Äpfel mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen. Mandel mit dem restlichen Karamell vermischen und in die Äpfel füllen. Blätterteigrondelle über die Äpfel legen, leicht andrücken. Im 220 Grad heissen Ofen ca. 20 Minuten backen. Tartelettes stürzen und auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.

Mit Vanilleglace oder geschlagenem Rahm servieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Zutaten für 6 Stück

3 kleine Äpfel
2 EL Butter
80 g Zucker
2 EL Zitronensaft
2 EL gemahlene Mandeln
250 g Blätterteig