Apfelpizza mit Gorgonzola und Thymian

Teig:
Mehl und Salz mischen. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben. Teig 15 min kneten und mit einem feuchten Tuch abgedeckt in einer Schüssel 1-2h auf's Doppelte aufgehen lassen. Teig auswallen und belegen.

Belag:
Pizzateig mit Mozzarellascheiben belegen. Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden, Pizza damit belegen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Pizza belegen. Gorgonzola in kleine Stücke zerbrechen, Pizza belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15-20 min bei 220 Grad in der Ofenmitte backen. Thymian abzupfen und auf Pizza verteilen.

Video zum Rezept

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen
  • Vegetarisch
  • Schnell und einfach

Zutaten

Teig: Pizzateig 300g gekauft oder selbergemacht:

  • 250 g Mehl
  • 1.5 dl Wasser
  • 10 g Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Olivenöl

Belag:

  • 1 Apfel
  • 125 g Mozzarella
  • 100 g Gorgonzola
  • 1 Zwiebel rot
  • 2-3 Zweige Thymian