Beerensuppe mit Vanilleschaum

1,5 dl Wasser, 25 g Zucker und Sternanis aufkochen, 15 Minuten ziehen lassen. Sternanis entfernen. Erdbeeren halbieren oder vierteln. Die Hälfte aller Beeren in den Sud geben, aufkochen und 1 Minute köcheln. Mit dem Stabmixer pürieren.

Maisstärke mit 0,5 dl Wasser anrühren, zu den pürierten Beeren geben. Unter Rühren 1-2 Minuten köcheln. Restliche Beeren und Zitronensaft daruntermischen, in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.

Vanillemark aus dem aufgeschlitzten Vanillestängel schaben. Qimiq mit Vanillemark und 10 g Zucker gut verrühren. Eiweiss steif schlagen. Sorgfältig unter das Qimiq vermischen. 15-30 Minuten kalt stellen.

Beerensuppe in Gläser oder tiefe Teller geben. Vanilleschaum auf die Suppe verteilen, mit Pfefferminzblätter garnieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen

35 g Zucker oder 2 ¼ EL Süssstoffpulver
2 Sternanis
250 g Erdbeeren
125 g Himbeeren
125 g Heidelbeeren
1 EL Maisstärke (10 g)
2 EL Zitronensaft
½ Vanillestängel
50 g Qimiq, zimmerwarm
1 sehr frisches Eiweiss
ein paar Pfefferminzblätter