Birnen-Chutney auf Tomme mit caramelisierten Baumnüssen

Zubereitung
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne mit dem Öl und 3 EL des Zuckers auf mittlerer Stufe ca. 15 Minuten anbräunen lassen.

In der Zwischenzeit die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen, und in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebeln mit 3 EL Apfelessig ablöschen. Dann die Birnen, den restlichen Zucker, den Rosmarin und den restlichen Apfelessig beigeben und aufkochen. Bei kleiner Temperatur unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten leicht köcheln, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Rosmarin entfernen.

Zitronensaft, Curry, Salz, Zimt und Senf zugeben. Nochmals während 5 Minuten köcheln lassen.

Das Chutney noch heiss in ausgespülte Gläser füllen und verschliessen. Vollständig auskühlen lassen.

Die Baumnüsse auf mittlerer Stufe in der Bratpfanne leicht anrösten, bis sie beginnen zu duften. Birnel und Wasser dazugeben und leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Sofort auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen. Grob hacken.

Anrichten
Die Tomme bei 180°C im Backofen ca. 5 Minuten warm werden lassen. Das Chutney darüber geben und mit den Baumnüssen garnieren. Dazu passt ein frisches Baguette.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Vorspeisen
  • Vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 kleine Tomme
  • 400 g Zwiebeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Zucker
  • 500 g Birnen
  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • 1 1/2 dl Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 1/2 TL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Senf
  • 2 Handvoll Baumnüsse
  • 2 EL Birnel
  • 4 EL Wasser