Birnenkonfitüre mit Safran

Birnen schälen und grob raffeln. Die Schalen der Orange und Zitrone fein abreiben, danach beide Früchte auspressen. Es sollte 1 dl Orangensaft, 0,5 dl Zitronensaft sowie 350 g geraffelte Birnen ergeben. Alles zusammen mit abgeriebenen Schalen und Safran gut vermischen. In einer grossen Pfanne unter Rühren aufkochen und etwa 5 Minuten garen.

Geliermittel zufügen und 1 Minute gut durchkochen. Zucker oder Steviapulver zufügen, aufkochen und sofort in sterilisierte, vorgewärmte Gläser abfüllen, verschliessen.

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und bald aufbrauchen. Da die Konfitüre wenig oder gar keinen Zucker enthält, ist sie geöffnet nicht lange haltbar.

* Es gibt verschiedene Geliermittel mit unterschiedlicher Zubereitungsreihenfolge, diese unbedingt beachten.

** Je nach Produkt etwas mehr oder weniger verwenden.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Eingemachtes
  • Vegetarisch

Zutaten

Ergibt 2 Gläser à 2 dl

500 g gut reife Birnen
1 Orange, mit unbehandelter Schale
1 Zitrone, mit unbehandelter Schale
1 EL (12,5 g) Geliermittel z.B. Bio-Unigel*
1 Msp. Safranpulver
50 g Zucker oder ½ TL Steviapulver**