Buttermilchflan mit Birnen und Brombeeren

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Buttermilch mit Birnendicksaft verrühren. Zitronenschale fein dazureiben. 1 ½ Esslöffel Saft auspressen und zufügen.

0,5 dl Wasser erwärmen, abgetropfte Gelatine unter Rühren auflösen, etwas Buttermilch daruntermischen, danach mit der restlichen Buttermilch gut verrühren. In Dessertgläser füllen und für ca. 4 Stunden kühl stellen.

Birnen schälen, entkernen und in ca. 5 mm kleine Würfeli schneiden. Mit 1 Esslöffel Zitronensaft mischen. Im Apfelsaft etwa 5 Minuten zugedeckt köcheln. Auskühlen lassen.

Birnenwürfel mit Saft und Brombeeren auf die Buttermilchflan verteilen.

Mit Zucker: 1 Portion enthält ca.: 609 kJ, 145 kcal, 5 g Eiweiss, 1 g Fett, 29 g Kohlenhydrate

Mit Süssstoffpulver: 1 Portion enthält ca.: 508 kJ, 121 kcal, 5 g Eiweiss, 1 g Fett, 23 g Kohlenhydrate

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Blatt Gelatine
  • 5 dl Buttermilch
  • 1 ½ EL Birnendicksaft (30 g) oder 1 ½ EL Süssstoffpulver
  • 1 Bio Zitrone
  • 500 g Birnen
  • 1 dl Apfelsaft
  • 125 g Brombeeren