Erdbeer-Zitronen-Torte

Blätterteige in der Grösse der geöffneten Springform zuschneiden. Eine Rondelle vor dem Backen in 8 Kuchenstücke schneiden. Beide Rondellen mit einem zweiten Blech beschweren und im 220 Grad heissen Ofen (evtl. nacheinander) ca. 12 Minuten hellbraun backen.

Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Die noch heissen Kuchenstücke zuerst mit 2 Esslöffel Johannisbeergelee, dann mit Glasur bestreichen.

Für die Garnitur 8 Erdbeeren beiseitelegen. Restliche Erdbeeren halbieren, mit restlichem Johannisbeergelee vermischen. Auf dem Teigboden verteilen. Springformrand um den Teigboden schliessen. Rahm mit Zucker und Rahmhalter steif schlagen. Zitronenschale zufügen. 3 Esslöffel für die Garnitur in einen Spritzbeutel füllen. Übrigen Rahm auf die Erdbeeren streichen. 1 Stunde kühl stellen. Glasierte Teigstücke auf die Torte legen, mit Rahm und Erdbeeren garnieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für eine Springform von 24-26 Durchmesser

2 Blätterteige, rund ausgewallt
75 g Puderzucker
1-2 EL Zitronensaft
125 g Johannisbeergelee
750 g Erdbeeren
5 dl Rahm
75 g Zucker
2 Beutel Rahmhalter
1 Zitrone, nur abgeriebene Schale