Hörnli-Lauchgratin mit Poulet und Äpfeln

Lauch in 1 cm breite Ringe schneiden. Petersilie und Zwiebel fein hacken. Pouletwürfel würzen, im heissen Öl kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Lauch in die Pfanne geben, 2 Minuten andünsten. Mit Bouillon ablöschen, ein paar Minuten köcheln. Rahm dazugiessen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Äpfel vierteln, entkernen und in Schnitze schneiden. Ungekochte Hörnli in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen. Petersilie, Poulet und Äpfel unter den Lauch mischen und über die Teigwaren verteilen.

Käse darüberstreuen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 30 Minuten überbacken.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen

Zutaten

Für 4 Personen

600 g Lauch
1 Bund Petersilie
1 Zwiebel
400 g Pouletbrust, in Würfel geschnitten
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
3 dl Bouillon
2 dl Rahm
2 süss-säuerliche Äpfel
250 g Hörnli (Kochzeit 5-7 Minuten)
75 g Reibkäse