Kürbis-Birnencurry mit Rindfleisch

Lauch in 4 cm lange dünne Streifen schneiden. Birnen schälen, mit dem Kürbis in ca. 1,5 cm grosse Würfel schneiden.

Ein Esslöffel Öl in einer Bratpfanne gut erhitzen. Fleisch kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Restliches Öl erhitzen. Lauch und Kürbis 1-2 Minuten anbraten. Currypaste zufügen und mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt garen bis der Kürbis weich ist. Birnen und Fleisch beifügen, nur kurz erhitzen und falls nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Korianderblättchen von den Stielen zupfen und über das Curry streuen. Reis oder Nudeln dazu servieren.

*Die Schärfe kann je nach Produkt sehr unterschiedlich sein.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen

Zutaten

Für 4 Personen

  • 150 g Lauch
  • 500 g Birnen
  • 500 g Kürbisfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g geschnetzeltes Rindfleisch, zum Kurzbraten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL (30 g) rote Currypaste*, z.B. Thai Kitchen
  • 3 dl schwache Bouillon
  • 3 Zweige Koriander