Lachsforelle mit scharfem Birnen-Lauchgemüse

Reis nach Packungsangabe zubereiten. Peperoncini je nach Schärfe entkernen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Lauch in dünne Rädchen schneiden. Birnen schälen, entkernen, in Schnitze schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Cashewnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett leicht anrösten, aus der Pfanne nehmen. Peperoncini und Ingwer in 1 Esslöffel Öl anbraten. Lauch und Birnen zufügen und kurz mitbraten. Mit Orangensaft und Bouillon ablöschen, 5-7 Minuten köcheln. Mit Sojasauce würzen. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen Öl auf jeder Seite ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen

Zutaten

Für 4 Personen

140 g Parboiled Reis
1-2 rote Peperoncini
1 daumengrosses Stück Ingwer
500 g Lauch
400 g Birnen
2 TL Zitronensaft
50 g Cashewnüsse
2 EL Olivenöl
1 dl Orangensaft
1 dl Gemüsebouillon
2 EL Sojasauce
500 g Lachsforellenfilets
Salz, Pfeffer