Ofenkartoffeln mit Birnen und Poulet

Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen, mit Öl, Salz und Pfeffer in eine grosse Schüssel geben. Pouletbrüstchen mit wenig Marinade bestreichen. Kartoffeln und Rüebli schälen, in Schnitze schneiden und mit der restlichen Marinade mischen. Kartoffeln und Rüebli auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Im 200 Grad heissen Ofen 25 Minuten backen.

Birnen entkernen, in Schnitze schneiden. Lauch in 1 cm breite Ringe schneiden. Pouletbrüstchen würzen, mit Salbeiblätter belegen.

Birnen, Lauch, Poulet und Oliven zu den Kartoffeln geben und in 10-12 Minuten fertig garen.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen

Zutaten

Für 4 Personen

1 Bio Zitrone
0,6 dl Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 Pouletbrüstchen à 120 g
800 g Kartoffeln z.B. blaue St. Galler
200 g Rüebli
400 g Birnen, z.B. Kaiser Alexander
200 g Lauch
einige Salbeiblätter
50 g schwarze Oliven