Poulet-Tajine mit Birnen und Zucchetti

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken Poulet in breite Streifen schneiden. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten, danach aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im restlichen Öl andünsten. Zimtstangen und Gewürze zufügen und kurz mitdünsten. Poulet wieder zufügen, Bouillon zugiessen und aufkochen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln.

Zucchetti in mundgerechte Stücke schneiden. Birnen schälen, entkernen und in Viertel schneiden. Beides zum Fleisch geben, während 5-8 Minuten fertig garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Granatapfel halbieren, Kernen aus der Schale lösen. Korianderblättchen von den Stielen zupfen. Beides vor dem Servieren über das Tajine streuen.

10 Minuten bevor das Tajine gar ist, das Couscous in eine Schüssel geben. Bouillon aufkochen, über das Couscous giessen, mischen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen

Zutaten

Für 4 Personen

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
ca. 2 cm frischer Ingwer
500 g Pouletbrust
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 Zimtstangen
1 TL Kurkuma
½ -1 TL Korianderpulver
½-1 TL Chilipulver
3 dl Bouillon
300 g Zucchetti
450 g Birnen
Salz, Pfeffer
1 Granatapfel
1 Bund Koriander

175 g Couscous
2 dl Bouillon