Safranquark mit Apfel und Granatapfel

Magerquark mit Safran verrühren. Granatapfel quer halbieren. Eine Hälfte mit einer Zitruspresse auspressen. Von der anderen Hälfte die Kerne auslösen. Einige Kerne als Garnitur beiseitelegen. Restliche Kernen und Saft unter den Quark rühren.

Äpfel auf einer Röstiraffel reiben, es sollte eine Menge von 250 g ergeben. Äpfel mit dem Quark vermischen. In Schälchen abfüllen und mit Granatapfelkernen und Pfefferminzblättern garnieren.

Eventuell mit etwas Süssstoff süssen.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen

250 g Magerquark
1 Prise Safran
1 Granatapfel à ca. 250 g
2-3 Äpfel
Pfefferminzblätter für Garnitur