Willisauer Apfelcake

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Vanillestängel längs aufschlitzen, Mark herauskratzen. Alles mit Zucker und Safran in eine Pfanne geben. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln, gelegentlich umrühren. Auskühlen lassen, Vanillestängel entfernen.

Willisauer Ringli im Cutter nicht zu fein mahlen oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Wallholz zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln mischen.

Cakeform mit Klarsichtfolie auslegen. Ein Drittel der Bröselmasse hineingeben, zu einem gleichmässig dicken Boden drücken. Die Hälfte der Äpfel darauf verteilen. Das Ganze wiederholen und mit einer Bröselschicht abschliessen. Gut festdrücken, im Kühlschrank ein paar Stunden fest werden lassen.

Cake aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für Cakeform von 22 cm Länge

1,2 kg süss-säuerliche Äpfel
1 Zitrone
1 Vanillestängel
50 g Zucker
1 Briefchen Safran (130 mg)
300 g Willisauer Ringl
125 g Butter