Zitronen-Couscous mit Äpfeln

Bouillon aufkochen. Couscous zufügen, Pfanne vom Herd ziehen und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.

Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Äpfel in feine Stifte schneiden, mit 3 Esslöffel Zitronensaft vermischen. Rüebli schälen, ebenfalls in feine Stifte schneiden und mit den Sultaninen zu den Äpfeln geben.

Restlichen Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren. Couscous mit einer Gabel lockern, mit der Sauce vermischen. Kräuter fein hacken, mit Äpfel und Rüebli unter den Couscous mischen. Käse würfeln und darüberstreuen.

Lauwarm oder kalt servieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Hauptspeisen
  • Vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen

2,25 dl Bouillon
200 g Couscous
2 Zitronen
2 säuerliche Äpfel
250 g Rüebli
3 EL Sultaninen
5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
je ½ Bund Petersilie und Koriander
2 Zweige Pfefferminze
200 g Ziegen- oder Schafkäse