Zwetschgen-Streuseltorte

Form ausbuttern. Backofen auf 200°C vorheizen. Für den Teig restliche Butter mit Handrührgerät rühren, bis sich Spitzen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz dazugeben. Eier einzeln sehr gut darunterrüren. Weiterrühren, bis die Masse hell ist.

Mehl und Backpulver mischen, dazusieben und darunterrühren. Teig in Form geben und verstreichen. Zwetschgen halbieren, entsteinen und 4 Hälften für Garnitur beiseitestellen. Restliche Zwetschgen auf den Teig verteilen.

Für die Streusel alle Zutaten bis auf die Butter mischen. Butter dazugiessen und rühren, bis sich Klümpchen bilden. Streusel auf Zwetschgen verteilen und in der Ofenmitte ca. 30. Min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Rahm schlagen und mit Spritzsack auf Torte dressieren. Mit Zwetschgen garnieren.

Zubereitung ca. 20 Min. + 30 Min. backen

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für eine Form von 24 cm 

900 g Zwetschgen
1,5 dl Vollrahm

Rührteig:
130 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Pr. Salz
½ EL Vanillinzucker
3 Eier
250 g Mehl
1TL Backpulver

Streusel:
60 g Mehl
80 g Zucker
¼ TL Zimt
90 g Haselnüsse, gemahlen
75 g Butter, flüssig