Auferstehung einer Tradition

Er hatte seit Jahrhunderten einen festen Platz auf jedem Bauernhof: der Nussbaum. Die mächtigen Bäume lieferten Früchte zum Essen und für die Ölherstellung und aus dem dunklen Holz wurden prächtige Möbel geschreinert. Billige ausländische Konkurrenzprodukte liessen das Interesse an den einheimischen Baumnüssen sinken. In letzter Zeit ist jedoch eine Trendwende festzustellen. Einzelne Produzenten pflanzen grossflächig Wallnussbäume für den professionellen Anbau; andere bauen die Frucht in kleinem Rahmen für den Direktverkauf an.