Edelbrände garantiert überraschend!

Auserlesene Früchte, mit Sorgfalt geerntet und eingemaischt, gebrannt nach jahrhundertealter Handwerkskunst: Das ergibt Schweizer Edelbrände in höchster Vollendung. Edelbrände sind Genuss pur.

Der Kreativität der Schweizer Brenner sind keine Grenzen gesetzt. Angefangen bei den hunderten von Kirschsorten, vom Baschimeiri bis zu Zweitfrühe, über Zwetschgen, Pflaumen, Äpfel, Birnen, Aprikosen, Quitten, den verschiedensten Beerenarten bis zu den Wildfrüchten wie Kornelkirsche oder Eberesche.

Lassen Sie sich von spannenden Edelbrand-Kreationen überraschen. Savoir vivre, savoire boire.

Spezialität Kirsch

Kirsch ist eine Schweizer Spezialität und deshalb der wichtigste einheimische Edelbrand. Dies hängt damit zusammen, dass unser Land eines der weltbesten Anbaugebiete für Kirschen ist. In der  Schweiz wachsen über 500 Kirschensorten. Für die Herstellung von Kirsch besonders geeignet sind Sorten mit einem hohen Zuckergehalt wie Dolleseppler, Wölflisteiner, Lauerzer, Mischler, Baschimeiri oder Benjaminler.