Bire, Birewegge, Chäs und Brot…

12.10.2018

Bire, Birewegge, Chäs und Brot…

Die Birnensaison ist da – und mit ihr die kulinarische Frage: Welche Sorte muss man unbedingt probiert haben?

Sowohl Lagersorten wie Conférence, Gute Luise oder Kaiser Alexander als auch Sorten mit einer kurzen Lagerfähigkeit wie Guyot, Trévoux und Williams sind momentan erhältlich. Es lohnt sich auf jeden Fall alle einmal auszuprobieren. Sie unterscheiden sich nicht nur äusserlich, sondern vor allem auch in ihrem Geschmack: die Konsistenz, die Süsse und die Intensität des Birnenaromas sind sehr unterschiedlich.

Birnen gehören wie Äpfel zu Kernobst, führen aber eher ein Schattendasein – zu unrecht. Birnen sind genau so gesund, lecker und enorm vielfältig.

Sehr beliebt ist die Birewegge als traditionelles Schweizer Gebäck. So eine Birewegge ist lange haltbar und eignet sich «pear»fect für ein herzhaftes Zvieri oder einen Powersnack auf der Wanderung.

Die genaue Zusammensetzung der Birnenmusfüllung ist das gut behütete Geheimnis jeder Bäckerei und jedes Haushaltes. Unseres verraten wir hier:

www.swissfruit.ch/de/rezepte/apfel-birnen-weggli

Obstprodukte


Weitere Artikel