Infothek

Aktionsplan Pflanzenschutzmittel

SwissGAP lud Behörden und weitere interessierte Kreise zu einer Infoveranstaltung über das Rückstandsmonitoring ein.

Zürcher Süssmost-Degustation mit hervorragenden Säften

Anfangs Dezember fand der Zürcher Süssmost-Qualitätswettbewerb statt. Bewertet wurden 40 geklärte und 8 naturtrübe Süssmoste, 8 Mischsäfte, 2 Spezialsäfte, 5 Gärsäfte und 2 Apfelschaumweine.

Schweizer Früchte und Apfelsaft mit gemeinsamem Logo

«Schweizer Früchte» und «Schweizer Apfelsaft» treten ab 1. Januar 2016 mit einem gemeinsamen Logo auf. Die beiden Kampagnen «Barry & Hans» und «Schweizer Apfelsaft wirkt fabelhaft» werben weiterhin getrennt.

Jubiläum «100 Jahre Zuger Kirschtorte 1915-2015»

Heute vor genau 100 Jahren wurde die Zuger Kirschtorte von Heiri Höhn an der Alpenstrasse 7 in Zug erfunden. Höhn publizierte am 23.12.1915 ein Inserat in der Zuger Zeitung, in welchem er seine «Zuger Kirschtorte» erstmals als «Spezialität» anpries.

SOV bedauert: Alkoholgesetz definitiv gescheitert

Nach dem Ständerat hat nun auch der Nationalrat die Revision des Alkoholgesetzes definitiv abgeschrieben. Der Schweizer Obstverband bedauert, dass keine Kompromisslösung gefunden werden konnte. Verlierer sind die Schweizer Brenner, die Schweizer Brennobstproduzenten und die Ökologie.

Neue Apfelsorten für Allergiker

Neue Erkenntnisse in der Allergieforschung haben dazu beigetragen, weitere allergikerfreundliche Apfelsorten auf den Markt zu bringen. Lesen Sie dazu mehr im Beitrag von Dr. Michael Neumüller und Felicitas Dittrich, Bayerisches Obstzentrum Hallbergmoos.

Une très bonne cuvée pour les jus de fruits artisanaux romands!

Pour la 12e année consécutive, le Centre romand de pasteurisation (CRP) a organisé le Concours romand des jus de pomme. La proclamation des résultats et la remise des distinctions ont eu lieu ce mercredi 9 décembre chez les producteurs Denis et Samuel Pache, à Romanel-sur-Lausanne.

Drosophila suzukii: wenig Schäden im Beerenanbau im Jahr 2015

Nachdem die Kirschessigfliege Drosophila suzukii im Jahr 2014 in allen Beerenkulturen schwerwiegende Schäden verursacht hat, verlief das Jahr 2015 ohne grössere Probleme.

Schweizer Birnen mit grossem Potenzial

Agroscope hat die Vielfalt der einheimischen Birnen unter die Lupe genommen. Die Forschenden identifizierten mithilfe molekulargenetischer Analysen eine beeindruckende Anzahl von 840 einzigartigen, in der Schweiz heimischen Birnensorten.

Erfolgreicher Nationaler Brennertag

35 Schweizer Brennereien öffneten am Nationalen Brennertag «Die Schweiz brennt» vom vergangenen Samstag, 14. November, ihre Tore und zeigten dem Publikum ihr Handwerk. Die Verantwortlichen vom Schweizer Obstverband ziehen eine positive Bilanz.

Seiten