Medien

Schweizer Früchte
Medienmitteilungen

Schweizer Brenner lassen sich inspirieren

Damit die Schweizer Brennerbranche auf dem Markt bestehen kann, sind Innovationen in der Produktion und vor allem auch in der Vermarktung nötig. Daher macht es Sinn, wenn sich die Brenner von Ihren Berufskollegen aus dem Ausland inspirieren lassen.

Unverständlich: BLW entscheidet gegen seine eigenen Experten

An der 1. Nationalen Feuerbrandtagung vom 17. November 2015 waren sich alle Experten, darunter auch Personen vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW), einig: Streptomycin muss im Kampf gegen den Feuerbrand weiter eingesetzt werden können.

Lagerbestand Tafelkernobst per 31.1.2016

Der Lagerbestand von Tafeläpfel per Ende Januar 2016 von 45 866 t liegt um 917 t unter demjenigen des Vorjahres (46 783 t) und auch um 216 t unter demjenigen aus dem Jahre 2014 (46 082 t).

Schweizer Qualität an der Fruit Logistica in Berlin

Die Schweizer Früchte-, Gemüse- und Kartoffelbranche präsentiert sich an der Fruit Logistica in Berlin.

SOV lehnt Einschränkungen von Pflanzenschutzmitteln von Aldi ab

Aldi informierte seine Lieferanten, dass einige Wirkstoffe in der Produktion ab sofort nicht mehr eingesetzt werden dürfen. Der SOV lehnt dieses Vorgehen grundsätzlich ab

Schweizer Früchte und Apfelsaft mit gemeinsamem Logo

«Schweizer Früchte» und «Schweizer Apfelsaft» treten ab 1. Januar 2016 mit einem gemeinsamen Logo auf. Die beiden Kampagnen «Barry & Hans» und «Schweizer Apfelsaft wirkt fabelhaft» werben weiterhin getrennt.

SOV bedauert: Alkoholgesetz definitiv gescheitert

Nach dem Ständerat hat nun auch der Nationalrat die Revision des Alkoholgesetzes definitiv abgeschrieben. Der Schweizer Obstverband bedauert, dass keine Kompromisslösung gefunden werden konnte. Verlierer sind die Schweizer Brenner, die Schweizer Brennobstproduzenten und die Ökologie.

Erfolgreicher Nationaler Brennertag

35 Schweizer Brennereien öffneten am Nationalen Brennertag «Die Schweiz brennt» vom vergangenen Samstag, 14. November, ihre Tore und zeigten dem Publikum ihr Handwerk. Die Verantwortlichen vom Schweizer Obstverband ziehen eine positive Bilanz.

Olymp der Spirituosen

91 Brennereien, 477 eingereichten Proben und 124 mal Goldauszeichnung. Die dritte Austragung der Schweizer Spirituosen-Prämierung Distisuisse war ein voller Erfolg. Sechs Brenner dürfen sich mit dem Prädikat «Brenner des Jahres» schmücken, Toni Z’Graggen heisst der erfolgreichste Brenner.

Tag des Apfels 2015

Am Freitag, 18. September, ist der Tag des Apfels, der beliebtesten Frucht von Herr und Frau Schweizer.

Seiten