Maiskuchen mit Zwetschgen

Milch, Salz, abgeriebene Zitronenschale, 20 g Zucker und Mandeln aufkochen. Maisgriess einrühren. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten köcheln.

Springform mit Backpapier belegen, Rand einfetten. Maismasse einfüllen und glatt streichen. Zwetschgen in Schnitze schneiden, auf dem Maisboden auslegen.

Im 180 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Magerquark mit restlichem Zucker und Zimt cremig rühren. Maiskuchen in Stücke schneiden und mit einem Klacks Quark servieren.

Saison

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Rezeptart

  • Desserts
  • Vegetarisch

Zutaten

Für Springform von 24 cm Ø
6 Stück

  • 4 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 25 g Zucker
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 100 g feiner Maisgriess
  • 500 g Zwetschgen
  • 150 g Magerquark
  • ½ TL Zimtpulver