Unser
vitaminreiches Angebot
für Schulen

Wissenswertes über Biologie, Kulturgeschichte oder eine ausgewogene Ernährung

Schweizer Früchte vereinen viele Themen, die für den Unterricht verschiedener Altersstufen spannend und relevant sind. Gerne unterstützen wir dich mit Lehrmitteln über diverse Obstsorten, organisieren die Abgabe von Äpfeln in eurem Schulhaus oder offerieren der ganzen Klasse eine natürliche Erfrischung für die nächste Schulreise.

Seit 60 Jahren führen wir in Zusammenarbeit mit den kantonalen Erziehungsdepartementen, Schulbehörden und Schulen die Pausenapfelaktion durch.

Mit der Aktion gewährleisten wir schweizweit eine gesunde Zwischenverpflegung für Schülerinnen und Schüler. Dabei durften wir in der Vergangenheit immer wieder auf die wertvolle Unterstützung aller Partner zählen. Herzlichen Dank!

Der SOV nimmt bei der Pausenapfelaktion eine koordinative Funktion ein: Wir informieren die Behörden über die Aktion, bieten Informationsmaterialien und stellen – wo notwendig – den Kontakt zu lokalen Obstproduzentinnen und Obstproduzenten her.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Pausenapfelaktion finden Sie hier.

Die Plakate sowie Apfelbons für die Pausenapfelaktion sind in physischer Form in unserem Shop bestellbar.

PDF Download – Deutsch:

Plakat Pausenapfelaktion
Elternbrief
Apfelbons

PDF Download – Französisch:

Affiche pomme récré
Courrier aux parents
Les cartes de bons

PDF Download – Italienisch:

Manifesto Mela della ricreazione
Lettera ai genitori
Le carte buoni

Und kennen Sie bereits unsere Aktion «Apfelsaft auf Schulreisen»?

Durstlöscher für Schulreisen

Schulreisen sind aufregend und machen Durst. Deshalb offerieren wir Schulklassen unterwegs eine Erfrischung: fruchtigen Schweizer Apfelsaft. Und machen Kinder so vertraut mit dem natürlichen Durstlöscher für aktive Tage.

So funktioniert’s:

  1. Anmeldung Ihrer Schulklasse beim Obstverband
    Melden Sie sich hier für Ihre Schulklasse an. Sie erhalten dann eine Eingangsbestätigung per Mail.
  2. Restaurant kontaktieren
    Bitte fragen Sie die Abgabestelle (Restaurant, Lokal) im Vorfeld um einen möglichen Besuch an und weisen Sie diese darauf hin, dass die Rechnung direkt an den Schweizer Obstverband gestellt werden muss.
  3. Abrechnungsformular ausdrucken
    Download PDF Abrechnung Restaurant

Diese Website verwendet Cookies, um Sie beim individuellen Navigieren zu unterstützen. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies im Einklang mit der Erläuterung in unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies verwalten können.

Akzeptieren