Tag des Apfels 2015

14.09.2015

Tag des Apfels 2015

Am Freitag, 18. September, ist der Tag des Apfels, der beliebtesten Frucht von Herr und Frau Schweizer.

Kalorienarm, vitaminreich, vielseitig verwendbar und umweltfreundlich verpackt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass der Apfel mit 18 kg pro Kopf-Verbrauch pro Jahr die beliebteste Fruchtart von Herr und Frau Schweizer ist. Derzeit sind Äpfel erntefrisch erhältlich. Deshalb findet am 18.September der Tag des Apfels statt.

Holen Sie sich Ihren Gratis-Apfel

An 30 Standorten (Bahnhöfe und öffentliche Plätze) verteilen Apfelproduzenten kostenlos feine Äpfel an die Passanten. Dazu beteiligen sich jedes Jahr verschie­dene Firmen an diesem Event. Die Schweizer Haushaltgeräteherstelle­rin V-ZUG AG nutzt den Tag des Apfels gleich zur Lancierung eines neuen Steamers, natürlich kombiniert mit feinen Apfelrezepten. Coop-Kunden erhalten als Dankeschön einen knackigen Schweizer Apfel, rund eine Million Äpfel werden gemäss Coop verteilt. Auch VOLG macht aktiv mit beim Tag des Apfels und bedankt sich bei ihren Kunden auf diese Weise für die Einkaufstreue.
Der Schweizer Obstverband (SOV) organisiert den «Tag des Apfels» bereits zum 23. Mal (SOV), zusammen mit kantonalen oder regionalen Produzentenorganisationen. Begleitet wird der «Tag des Apfels» mit einem Wettbewerb mit tollen Preisen. Als 1. Preis winkt eine Übernachtung im Hotel Victoria Jungfrau Interlaken.

Veranstaltung


Ähnliche Artikel

Gute Apfel- und Birnenernte 2015

Gemäss Ernteschätzung werden in der Schweiz in diesem Jahr rund 183 800 t Äpfel und 35 100 t Birnen geerntet. Bereits sind neu erntige Birnen auf dem Markt, die ersten Äpfel werden in den nächsten Tagen geerntet.

Weitere Artikel