22.10.2021Verband

Neuer Anstrich für den Schweizer Obstverband

Der Oktober steht im Zeichen der Veränderung. Wir haben unser neues Corporate Design sowie das Verbandslogo sanft und unsere Verbandswebsite komplett überarbeitet. Damit schliessen wir vorerst das Kapitel des Wandels, der neben der Lancierung unserer neuen Kampagne «Aber s’Beschte chunnt no!» auch den Neuauftritt des Mitgliedermagazins «Schweizer Obst» mitumfasst.

Auf unserer neuen Verbandswebsite sind alle relevanten Informationen zur Obstproduktion und -verarbeitung sowie zur Aus- und Weiterbildung und zu unserem Verband zu finden. Wir haben grossen Wert auf eine einfach zugängliche und übersichtliche Website gelegt. Sämtliche Marktinfos zu Tafelfrüchten wie Preisbulletins, Tagesmeldungen und Angaben zur Ernte- und Marktsituation sind ab der nächsten Saison auf der passwortgeschützten Marktdatenplattform erhältlich. Mitglieder erhalten einen kostenlosen Zugang. Dieser wird in den kommenden Wochen per E-Mail verschickt. Alle anderen Informationen sind künftig öffentlich zugänglich.

Mit der Verbandswebsite führen wir auch das neue Coroprate Design ein. Wir haben Logo und Schrift den zeitgemässen Lesergewohnheiten angepasst und sanft überarbeitet. Somit erscheint nun nach dem Mitgliedermagazin «Schweizer Obst» auch unser Newsletter in einem neuen Gewand.

Weitere News

18.07.2024Künftige Webinare, Verband

Webinar 4: UV-C Licht

Am Mittwoch, 14. August findet das vierte KOB-Webinar mit dem Thema UV-C Licht statt.

11.07.2024Medienmitteilungen, Nachhaltigkeit Früchte, Verband

Schweizer Kirschen und Zwetschgen künftig noch nachhaltiger – nächster Meilenstein für «Nachhaltigkeit Früchte»

Der Schweizer Obstverband (SOV) hat sich gemeinsam mit SWISSCOFEL sowie den zwei grossen Detail-handelspartnern Migros und Coop auf die Erweiterung des nationalen Branchenkonzepts «Nachhaltigkeit Früchte» auf Kirschen und Zwetschgen geeinigt.

01.07.2024Aktuelles FuturLab, Forschung und Entwicklung, Verband

Vierter FuturLab-Anlass

Am Dienstag, 12. November findet der vierte FuturLab-Anlass statt.