Zurück

Nationales Kompetenznetzwerk Obst und Beeren

Im Kompetenznetzwerk Obst und Beeren arbeiten Akteure aus Praxis, Bildung, Beratung und Forschung an einem gemeinsamen Ziel: die mittel- und langfristigen Herausforderungen im Schweizer Obstbau zu meistern. Alle Partner übernehmen Verantwortung, bringen ihr Wissen und ihre Ressourcen ein. Das Netzwerk unterscheidet sich von den Foren, die sich auf kurzfristige Herausforderungen konzentrieren.

Diskutierte Projekte und Projektverantwortliche

Einsatz von UV-C-Strahlung zum nachhaltigen Schutz der Kulturen vor Mehltau

 

Entwicklung und Koordination der Aktivitäten im Zusammenhang mit Agrophotovoltaik im Obst- und Beerenanbau

 

Entwicklung von resilienten Produktionssystemen für den Obstbau mit biologischen Inputs

 

Rückstandsfreier Pflanzenschutz

 

Eingereichte, aber derzeit im KOB nicht weiterverfolgte Projektideen

  • Regulierung von Thrips in gedeckten Beerenkulturen
  • Unkrautregulierung mittels Strom
  • Field logistic Robots
  • «Pflanzenschutzstrategie 2040»

Geplante Verantstaltungen

  • Zurzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Vergangene Verantstaltungen

  • Agro-Photovoltaik und Obst-/Beerenanbau: Vorstellung von Pilotversuchen in Europa und der Schweiz, 4. November 2022 in  Martigny
    Zum Programm
  • FuturLab des Kompetenznetzwerks Obst und Beeren, 2. November 2022 in Bern
    Zum Programm
  • Online-Veranstaltung zum Thema Agro-Photovoltaik (Agri-PV), 21. September 2022, online
    Zum Programm
    Zu den Präsentationen

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Aktuelles

Diese Website verwendet Cookies, um Sie beim individuellen Navigieren zu unterstützen. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies im Einklang mit der Erläuterung in unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies verwalten können.

Akzeptieren