10.05.2021Medienmitteilungen

Erfolgreicher erster Tag der offenen Obst- und Gemüsegärten

Das Jahr 2021 ist das UNO-Jahr der Früchte und Gemüse. Passend dazu öffneten am vergangenen Samstag 30 Betriebe ihre Tore und gaben Einblick in die moderne Obst- und Gemüseproduktion. Die Produzentinnen und Produzenten freuten sich über den intensiven Austausch mit der Bevölkerung.

Mehrere hundert Besucherinnen und Besucher kamen in den Genuss einer Betriebsführung auf einem der 30 teilnehmenden Obst- und Gemüsebetriebe. Die Betriebsleiter stellten den Gästen ihren Betrieb vor und nahmen sie auf eine abwechslungsreiche Tour mit und beantworteten die zahlreichen Fragen der Besucherinnen und Besucher. Verschiedene Posten zeigten die komplexen Arbeiten vom Anbau bis zur Ernte von Früchten und Gemüsen auf.

Zum jährlichen Event werden
Nächstes Jahr soll der Tag der offenen Obst- und Gemüsegärten in einem grösseren Rahmen stattfinden und zu einem jährlichen Event etabliert werden. Im Fokus des Anlasses stehen die Wissensvermittlung sowie die Sensibilisierung für die einheimische Produktion von Obst und Gemüse. Organisatoren sind der Schweizer Obstverband und der Verband Schweizer Gemüseproduzenten.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns – wir sind gerne für Sie da.

Weitere News

27.04.2021Medienmitteilungen

Frostschäden im Obstbau momentan noch nicht abschätzbar

Die zahlreichen Frostnächte im April haben Schäden bei verschiedenen Kulturen hinterlassen. Besonders stark betroffen war das Wallis. Eine Bezifferung des Frostschadens auf nationaler Ebene ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

25.05.2021Medienmitteilungen

Schweizer Erdbeeren: Das Warten hat ein Ende

Der regnerische Frühling verzögerte die Reife der Schweizer Erdbeeren. Jetzt sind sie reif und die Pflückmengen steigen täglich an. Der Schweizer Obstverband erwartet eine gute Ernte im Umfang von rund 7000 Tonnen.

29.05.2021Medienmitteilungen

Mehr Schweizer Kirschen als erwartet

Gemäss der ersten Ernteschätzung von Ende Mai rechnet der Schweizer Obstverband mit einer Menge von 1682 Tonnen Tafelkirschen. Diese liegt rund 20 Prozent unter dem Fünfjahresdurchschnitt.

Diese Website verwendet Cookies, um Sie beim individuellen Navigieren zu unterstützen. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies im Einklang mit der Erläuterung in unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies verwalten können.

Akzeptieren